Navigation

Modul 3: Induktion der Genexpression

"Anschalten" der Proteinbiosynthese

In diesem Modul findet die Produktion des rekombinanten Proteins über einen speziellen Überexpressionsmechanismus in E. coli statt.

Hinweis:
Die praktischen Arbeitsschritte sind relativ einfach ausführbar, die Theorie erfordert jedoch fundierte Kenntnisse im Breich der Molekularbiologie. Zusätzlich entstehen bei diesem Modul große Wartezeiten. Im Rahmen einer Berufschulausbildung im biologischen Breich sowie in der Hochschulausbildung erachten wir die Durchführung dieses Moduls für sinnvoll. In der gymnasialen Oberstufe ist Modul 3 nur im Rahmen mehrerer aufeinanderfolgender Projekttage zu empfehlen, wenn die Wartezeiten mit der Durchführung weiterer Experimente gefüllt werden können.

Methoden

steriles Arbeiten, photometrische Messungen

Dauer

1. Tag Vorbereitung: ca.15 min, 2. (Haupt)-Tag: ca. 6 h (viele Wartezeiten)

Vorraussetzungen

Proteinbiosynthese (Transkription, Translation), Lac-Operon

Altersstufe

Oberstufe

Material

Materialien und Skripte sind für Science Bridge Mitglieder frei verfügbar.

Anmelden

  • Skript zu Modul 3: Induktion der Genexpression

    Eingestellt am: 07. November 2009